Freitag 24 Mär 2017
Joomla Templates and Joomla Extensions by joomla2you.Com
img
img

König 2016

Unser Königspaar 2016: Klaus und Hildegard Didam mit seinem Hofstaat

Unser amtierendes Königspaar

Unser neues amtierendes Königspaar in Oberkirchen  - Klaus und Hildegard Didam

Die Schützenmesse...

..am Schützenfestsonntag ist fester Bestandteil des Schützenfestes.

Das Frühschoppenkonzert...

...findet jedes Jahr am Schützenfestsonntag vor dem Landgasthof Schütte statt.

Der große Festzug...

...am Schützenfestsonntag ist einer der Höhepunkte unseres Schützenfestes.

Der Parademarsch

Der Parademarsch der Schützengesellschaft Oberkirchen findet jedes Jahr Schützenfestmontags auf dem Schulhof statt.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Chronik

Die Gründung unserer Schützengesellschaft


Gründung der Schützengesellschaft Oberkirchen im Jahr 1827

Im Jahr 1826 unternimmt der gerade 23 jährige Lehrer Heinrich Dicke den Versuch einer "Einführung eines Vogelschießens" im hiesigen Orte. Hierbei konnte sich Dicke des Wohlwollens der neuen preußischen Herrschaft sicher sein; hatte doch der Oberpräsident der Provinz Westfalen, Ludwig Freiher Viencke, bereits am 27. August 1816 in einer seiner Verfügungen erklärt:

Unsere Jubelkaiser und Gecks

Hier eine Auflistung unserer Jubelkaiser und Gecks.

Unsere Jubiläumskaiser und Gecks wurden bis jetzt jeweils auf eigenen Jubiläumsschützenfesten alle 25 Jahre ermittelt. Auf der Generalversammung im Jahr 2015 wurde beschlossen das zukünftig alle 15 und 10 Jahre ein neuer Jubiläumskaiser ermittelt wird. Dadurch feiern wir schon im Jahr 2017 unser nächstes Jubiläumsschützenfest.
 

2002_Jubelkaiser

2002_Jubelkaiser

 

JahrJubiläumskaiserJubiläumsgeck
   
1927 Wilhelm Feldmann (Ecker) Fritz Didam
1952 Heinrich Klauke Wilhelm Kersting
1977 Wilhelm Feldmann Helmut Mergheim
2002 Andreas Droste Franz Vogt
2017    

Unsere  Schützengesellschaft in den Jahren 1827 - 1946


Chronologie der Ereignisse

1828

Die Schützengesellschaft beschließt, den sog. „Aufwärtern - den Bierzapfern und Kellnern auf dem Schützenfest - Beitragsfreiheit zu gewähren. Eberhard Didam leiht dem Schützenverein „zur Bestreitung der Kosten für die Fahne“ 8 Louisdor (á 5 Taler 21 Silbergroschen 6 Pfennige). Auf dem Schützenfest werden nebst 5 Taler für 15 „Einlaß-Karten“ 2 Taler 8 Silbergroschen als „Strafgelder“ kassiert. Außer G. Kleffner aus Altastenberg nimmt ein zweiter „Peijas“ an dem Schützenfest teil.

Schnadegang 2007


Bei herrlichem Spätsommerwetter begann am 6.Oktober 2007 der Schnadezug des Gerichts Oberkirchen. Unsere Schützengesellschaft als Ausrichter begrüßte fast 90 Personen beim Start des Schnadezugs um 8 Uhr am Schnadestein in der Dorfmitte von Oberkirchen.

Unsere  Schützengesellschaft in den Jahren 1947 - 2002


Chronologie der Ereignisse

1947

Am 6. Januar findet im Gasthof Schütte „eine Versammlung der ehemaligen Schützengesellschaft“ statt. Da die von der Militärregierung als paramilitärisch eingeschätzten Schützenvereine verboten sind, beschließen die Anwesenden den Anschluss der ehemaligen Schützengesellschaft an die Sebastian-Bruderschaft. Es wird ein provisorischer Schützenvorstand gebildet mit Josef Feldmann-Hömberg an der Spitze und Wilhelm Feldmann (Strickerei) als seinem Stellvertreter.

Stadtschützenfest 2006

Bei herrlichem Spätsommerwetter gingen beim 11. Stadtschützenfest in Gleidorf 19 Schützenkönige unter die Gleidorfer Vogelstange um den neuen Stadtschützenkönig zu ermitteln. Nach dem 184. Schuss fiel der Vogel von der Stange. Neuer Stadtschützenkönig für drei Jahre wurde Stephan Schlotmann von der St.Vitus-Schützenbruderschaft Bödefeld. Am Sonntag war der Große Festzug. Viele Zuschauer aus der gesamten Stadt Schmallenberg säumten die Straßen, als alle Könige samt Hofstaat, die Vorstände und viele Schützen in einem Großen Festzug durch Gleidorf zogen.

Unsere Königskette

Die Geschichte unserer Königskette.

Am 3.April 1945 brannte die vorhandene Schützenhalle bis auf die Grundmauern nieder.
Mit ihr verbrannte auch die Königskette.

Schützenfest

05.08.2017 - 15:00 Uhr

Schützenwappen



Countdown
abgelaufen

Zufallsbild

2014_Schuetzenfest_36
2014_Schuetzenfest_36

Besucheranzahl

Heute4
Gestern23
Woche54
Monat387
Insgesamt33799

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online